HR BarCamp Leipzig 2020

Start
HR BarCamp Leipzig 2020
Freitag, 28.02.2020
9 bis 17 Uhr
Neumarkt 20, 04109 Leipzig
In den Räumen der Mercateo Gruppe, Veranstaltet von Effektrausch
Ihr seid herzlich zum HR BarCamp Leipzig 2020 eingeladen. Wir möchten mit euch diskutieren, aktuelle Herausforderungen besprechen und innovative Ansätze entdecken. Alles unter der thematischen Leitfrage: „Dem Fachkräftemangel mit innovativen Ansätzen im Employer Branding, Recruiting und Social Media Marketing entgegentreten.“ Das alles in Form eines BarCamps. Du weißt nicht, was das ist? Kein Problem!
Zur Formatvorstellung
Durch das offene Teilen von Erfahrungswerten aus der Praxis werden wir gemeinsam neue Impulse für die Personalarbeit entdecken. Du bekommst keine Themen vorgegeben und hast die Möglichkeit, deine eigenen Fragestellungen zu besprechen. Alle Themen werden aus täglichen, praktischen Erfahrungen besprochen. Dadurch, dass ihr gemeinsam an Themen arbeitet, werdet ihr viele neue Impulse und Ideen für eure Arbeit mitnehmen können.
Überzeuge dich
Du bist im Bereich HR zu Hause? Dann bist du hier genau richtig! Egal ob alter Hase oder gerade erst eingestiegen – jede*r kann etwas zum HR BarCamp Leipzig beisteuern und Erfahrungen mitnehmen.
Zur Agenda
Schon jetzt überzeugt? Auf unserer Anmeldeseite findest du ein Formular. Darüber kannst du dich zum HR BarCamp Leipzig anmelden. Wir freuen uns auf dich!
Zur Anmeldung
Claudia Dietel

``Es gibt hier zwar Stammtische, aber da sind die Themen vorgegeben. Ich denke, dass der alternative Austausch im Rahmen des BarCamps auch für die Leipziger Personalszene interessant ist.``

Claudia Dietel

HR Generalist, forcont business technology gmbh
Jonas Streicher

``Bei Gruppendiskussionen ist mir eine Wechselwirkung zwischen Struktur und Offenheit als Moderator wichtig. Das lag mir schon immer. Zum Beispiel habe ich früher im Verein Fußball gespielt, wollte aber eigentlich immer Schiedsrichter werden.``

Jonas Streicher

Moderator
Marcus Hendel

``Mich interessiert thematisch, wie wir künstliche Intelligenz für Personalthemen nutzen können. Ein anderes interessantes Thema wären die Generationen X, Y, Z… und die Frage, ob es für diese unterschiedlichen Zielgruppen individuelle Personalbetreuungskonzepte braucht.``

Marcus Hendel

Personalleiter, Mercateo Gruppe